Max-Planck-Gesellschaft

August 6, 2011

In dem regelmäßigen Bericht der Max-Planck-Gesellschaft (MaxPlanckForschung, Heft 1/2011) wird zum Fokus „Rezepte für Medizin von morgen“ über die Möglichkeiten einer elektrischen Stimulation zur Therapie von Erkankungen des Bewegungsapparats und das Projekt BigDysPro berichtet. Der Artikel kann hier eingesehen werden. Eine englische Version des Artikels ist ebenso hier verfügbar.

zurück